Was gibt es Neues?

Paartherapie mit Mut versuchen

Perspektiven schaffen

Paartherapie braucht Mut! Aber diese Investition lohnt sich häufig. Statt in wiederkehrenden Mustern zu verharren, sich auf die Suche nach neuen Möglichkeiten zu machen, braucht Mut und macht Freude.
Wie können Sie vorgehen? Sie einigen sich mit Ihrem Partner, wenigsten ein Vorgespräch bei uns in der Praxis zu führen. In diesem Gespräch geht es um die Möglichkeiten aber auch um die Grenzen der Paartherapie. Wir besprechen das Vorgehen und eventuell die ersten Schritte, die Sie tun können. Damit gehen sie nach Hause und überlegen, ob Sie den Weg gehen wollen. Wenn JA, dann anrufen und starten!

Ich biete als Besonderheit auch Paartherapie gemeinsam mit meiner Frau an. Ein „altes“ Paar (42 Jahre verheiratet) arbeitet mit Ihnen.